Reviews For Tanz der Schwäne
You must login (register) to review.
Title: Chapter 303 - Ringe Reviewer: Lilla Signed

Ganz, ganz herzlichen Dank für diese Geschichte und die damit verbundene Arbeit. Ich freue mich jetzt auf die Fortsetzung.

LG Lilla

Date: 09/29/2013 17:29 [Report This]
Title: Chapter 303 - Ringe Reviewer: gelybi Signed

Hallo Ricki,

No Limits Webseite lässt sich nicht schließen, ich bin Übernahme für Lilly und alles wird in den kommenden Monaten verbessern, sind Du mehr als willkommen, um weiterhin Ihre erstaunliche Geschichten hier, wann immer Du Lust haben zu veröffentlichen.

Vielen Dank für Ihren Beitrag zu dieser Website.

LG Gelybi

(Entschuldigung fur mein schlechtes Deutsch)

 



Author's Response: Hallo Gelybi, dein deutsch ist doch nicht schlecht. Du hast mein schlechtes englisch noch nicht gesehen. Es freut mich sehr, dass du das No Limits – Archiv übernimmst und bereits Verbesserungen vorgesehen hast. Und natürlich freut es mich, dass die vielen schönen Geschichten aller Hobby - Autoren nicht verloren gehen. Selbstverständlich werde ich meine weiteren Geschichte ( n) auch in Zukunft gerne in diesem Archiv veröffentlichen. Vielen Dank für deine Info und liebe Grüße Ricky
Date: 09/27/2013 01:46 [Report This]
Title: Chapter 299 - Das erste gemeinsame Frühstück .... Reviewer: andc39 Signed

Hi Ricki,

First, I want to apologize for commenting in english. I don't understand German, so I have to use a translation to be able to follow this story.

I understand that relationships change or evovle over time.I understand that people come into our lives that change things. But, what I don't understand here is why Christian is being so cold,calculating and heartless towards Olli.

I don't understand why Cristian would kiss Pierre in front of Olli's mother. I don't understand why he would jump straight into bed with him.I don't understand why he would come to where Olli works and talk so openly about Pierre in front of Olli. I don't understand why Christian would tell Olli that he loves him and then confess that yes Pierre is on his mind. But , after sleeping with Pierre , He says that Olli never crossed his mind.

I did go back and read your stories leading up to this one. I do know what happened with Olli and Rob. I didn't get feeling that Olli was trying to rub it in Christian's face, like Christian is trying to do here. Maybe, something gets lost in the translation.

Anyway, sorry to ramble, I'm fascinated by this story and I'm really looking forward to many more chapters....

 

Date: 09/24/2013 05:33 [Report This]
Title: Chapter 187 - Themenwechsel Reviewer: maeuschen Signed

Ricki, muss ich mir langsam Sorgen machen? Du wirst doch die Jungs jetzt nicht noch einmal trennen? Es ist zwar eine interessante Vorstellung, dass sich Christian auch mal für einen anderen Mann interessiert, aber mir ist es eigentlich lieber, wenn die beiden zusammen und glücklich sind.

Bin gespannt auf die nächsten Kapitel.



Author's Response: Hallo Maeuschen, Der „Tanz der Schwäne“ zieht sich nun schon einige Meter und dabei sind Olli und Christian bisher eigentlich immer gut bei weggekommen. Nun lege ich den Drama – Fokus wieder mehr auf die beiden Jungs. Dabei fand ich die Vorstellung, dass Christian sich in einen anderen Mann verliebt ganz interessant, da ich dieses in so einer Form noch nie geschrieben hatte. Für Christian wird das sicherlich Neuland werden, und wenn man dann noch die weitere Entwicklung beobachtet, dass sich hier gerade eine „Kleinfamilie“ glücklich zusammenfindet und andere ( finanzielle ) Probleme anstehen, ist hier natürlich viel Story - Potenzial vorhanden. Wohin das alles aber mal führen wird, kann ich noch gar nicht sagen. Das zeigt die weitere Entwicklung, von der ich mich selber leiten lasse, auch wenn gewisse Vorstellungen in meinem Kopf rumschwirren. Es bleibt also spannend!!! Viel Spaß weiterhin!!!LG Ricky
Date: 04/23/2013 22:26 [Report This]
Title: Chapter 19 - Ein besonderes Geschenk Reviewer: Clairchen Signed

Na da haben die beiden ja nochmals rechtzeitig die Kurve gekriegt;) ich hoffe das sie endlich daraus lernen, und künftig vorher miteinander reden, das hatte Rob doch nicht verboten oder...;) Danke fürs Kapitel 

Liebe Grüße. Clairchen 

Date: 08/19/2012 21:57 [Report This]
Title: Chapter 18 - Verdächtigungen Reviewer: Clairchen Signed

Man man Männer, was soll das denn? Ich dachte das Kapitel "Rob drängt sich zwischen uns" hättet ihr mittlerweile zurück gelassen. Nach all dem Stress des letzten Jahres, der Scheidung, der Versöhnung und der zweiten Hochzeit dachte ich eigentlich das sie sich mittlerweile so Vertrauen, das auch ein Rob ihnen nichts mehr anhaben kann. Wie man sich doch täuschen kann. Ich hoffe sie bekommen das ganz schnell in den griff , denn es wäre doch schade das es jetzt zerbrechen würde nach allem was sie zusammen durchgemacht haben. Danke fürs Kapitel.

VLG Clairchen 



Author's Response: Na, hat dann ja doch ganz schnell geklappt, oder?? LG Ricky
Date: 08/18/2012 15:19 [Report This]
Title: Chapter 16 - Blonde Spionin Reviewer: Clairchen Signed

Nur so viel, ich bin echt froh, das Christian in Sunny ein so tolle Freundin gefunden hat. Ich denke sie kann ihn ausbremsen, damit er nicht wieder an die decke geht. Sicher denkt Olli sich nichts weiter dabei, mit Rob nach Amerika zu fliegen, aber er könnte schon Christian davon erzählen, ist ja nicht zuviel verlangt. Wobei ja auch Christian eine Notlüge erfunden hat, um nach Amsterdam zu fahren. Es hört sich auf jeden fall spannend an, und ich bin schon gespannt wie ein Flitzebogen wie es weitergeht. 

Zu Clarissa kann man nicht viel sagen. Auch hier, sie gibt sich wie sie leibt und lebt, wie man sie kennt halt, intrigant und böse.

Na mal sehen wie es um Olivia weitergeht. Ob sie gefunden wird, oder nicht. Das liegt ja in deiner Hand Ricki ;)

Date: 08/15/2012 16:24 [Report This]
Title: Chapter 15 - Zweiter Versuch Reviewer: Clairchen Signed

WOW echt klasse. Deine Geschichte ist wirklich toll. Zum ersten, Gabs ja viel Umstellung in diesem einen Jahr, seit der Hochzeit von Frédéric und Rob.

Jaja unser lieber Rob, wie er leibt und lebt. Weiterhin hinterhältig und intrigant, obwohl ich diesmal nicht glaube, das er Olli dadurch Kriegen will. Er will ihn eher wieder beeindrucken, das er der Held ist, der alles schafft. Ich denke er liebt seinen Frédéric schon ziemlich, auch wenn er sich manchmal eigenartig verhält. Und zu Frédéric. Ich kann verstehen das ein Familien unternehmen harte Arbeit mit sich bringt. Aber wenn er seinen Ehemann nicht ganz verlieren will, sollten sie einen Kompromiss finden. Ich finde Das sind sie sich schuldig.

Oh oh Gregor, das hört sich aber gar nicht gut an. Und dann bändelt der auch noch nach anfänglichen Schwierigkeiten mit Sunny an. Na wenn das mal gut geht. Schade um Luise, aber wer weiß wie er sich am Ende entscheidet.

Und nun zu Christian und Olli. Schön das sie sich wieder zusammen gerauft haben, nach der Trennung. Aber, Sie gehören einfach zu einander. Aber ich denke das da wohl jetzt so ein paar graue Wolken am ehe Horizont Eintreffen werden, denn Christian telefoniert bestimmt nicht schon so ewig lange mit Frédéric, um über dessen Arbeit zu plaudern. Bin mal gespannt ob Frederic ihm von der reise nach Amerika erzählen wird, und wie dieser dann reagiert.

Ich hoffe du schreibst ganz schnell weiter, und ich freue mich schon drauf ;)

Lasse VLG da. Clairchen



Author's Response: Rob liebt natürlich seinen Frederic, doch er lässt sich eben nicht immer ganz an die Kette legen und neigt manchmal dazu, dass er seine enge Freundchaft zu Olli unbeabsichtigt sogar über seine Ehe stellt. Das wirkt sich dann in Zeiten, wo man sich sowieso vermisst, schnell zu einer Krise aus, die man in den Griff bekommen muss, wenn man sich nicht ganz verlieren will. In einem Jahr ist viel passiert, und da ich ja auch gerne die TV - Ereignisse miteinbaue, kann man nur hoffen, dass Olli und Christian nicht schon wieder ihre eigene Katastrophe erleben müssen. Für Gregor wurde es Zeit nach Hause zu kommen. Das jeder in seinem Umfeld dazu eine Ansicht hat, kann man nachvollziehen, doch letztendlich entscheidet das Herz. Und weiter geht's!! LG Ricky
Date: 08/14/2012 23:07 [Report This]
Title: Chapter 1 - Mokkaschnitten Reviewer: Clairchen Signed

Dann freue ich mich schon total darauf das alles zu lesen:)

Lieben dank und viele Grüße. Clairchen 

Date: 08/13/2012 23:55 [Report This]
Title: Chapter 1 - Mokkaschnitten Reviewer: Ricki Signed
Hallo Clairchen,

vielen lieben Dank für dein Lob. Es freut mich sehr, wenn die Geschichten gefallen. Es hat lange gedauert, aber nach einem Jahr sprudeln wieder jede Menge Ideen für diese Fortsetzung aus meinem Kopf, und ich kann versprechen, da kommt noch einiges auf dich / euch zu. Diese Geschichte wird wieder sehr kompakt werden, denn verschiedene Handlungsstränge, die aber allesamt ihre Verbindungen miteinander haben bieten sehr viel Erzählstoff, wobei ein Ende noch lange nicht in Sicht ist. Hinzu kommen viele gute neue VL- Charaktere, die ich gut mit einbinden kann. Natürlich kommen auch meine ( typischen ) frei erfundenen Figuren nicht zu kurz, aber Olli und Christian, sowie Rob werden aber nach wie vor weiterhin den zentralen Punkt bilden.

Also, viel Spaß beim Weiterlesen.

LG Ricki
Date: 08/13/2012 19:08 [Report This]
Title: Chapter 1 - Mokkaschnitten Reviewer: Clairchen Signed

Hallo Ricki 

Ich freue mich sooooo das es hier wieder weitergeht. Ich habe bisher alle deine Geschichten mit Begeisterung gelesen. Sehr emotional, traurig, fröhlich, sie waren alle toll. Ich mag deinen Schreibstiel, wie du von einer Szene in eine komplett andere gehst, und dann wieder zurück. So, werde mich jetzt mal ans lesen machen, denn habe sie heute entdeckt, und bisher nur das erste Kapitel geschafft. 

Ich hoffe du schriebst schön fleißig weiter so.

VLG Clairchen 

Date: 08/12/2012 19:58 [Report This]
You must login (register) to review.